Visitenkarten drucken

Visitenkarten drucken wir im Standardformat 8,5 cm x 5,5 cm. Dieses Format hat sich international für Geschäftsausstattung durchgesetzt, so dass Geldbörsen, Visitenkartenmappen oder Visitenkartenboxen darauf abgestimmt sind.

Wählen Sie zwischen unseren Klassikern oder Express-Visitenkarten, die über Nacht (Overnight) produziert werden oder den festen MultiLoft-Visitenkarten, die durch einen farbigen Mittelstreifen und eine besondere Haptik bestechen.

Achten Sie beim Anlegen Ihrer Dateien bitte darauf, dass zu dem Endformat rundum ein Beschnittrand von 3 mm hinzugefügt werden muss (ungeschnittenes Bruttoformat der Visitenkarte: 91 mm x 61 mm).

Visitenkarten – ein traditionelles Kontaktinstrument

Wie werden Visitenkarten auch genannt?

  • Geschäftskarten

  • Besuchskarten

  • Kärtchen

  • Calling card

  • Business card

  • Visitkarten (österreichisch)

Was sollte auf einer Visitenkarte abgebildet sein?

Die Gestaltung einer Visitenkarte ist grundsätzlich frei, jedoch enthält Sie immer Kontaktdaten wie Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Fotos sind so gut wie nie vorhanden. Heutzutage findet zunehmend die Platzierung eines QR-Codes Verwendung, um Kontaktdaten schnell über die Kamerafunktion in ein mobiles Endgerät einlesen zu können.

Welche Papiersorte empfehlen wir für Ihre Visitenkarten?

Durch das international anerkannte Format variieren die Visitenkarte in der Grammatur des Papiers. Höhere Papiergewichte werden als wertiger empfunden.

Bei Visitenkarten Druckerei - Druckportal.de können Sie auf folgenden Papiersorten bestellen:

  • 300 g/m2 Maschinenglatt weiß
  • 340 g/m2 Maschinenglatt weiß
  • 300 g/m2 Maschinenglatt creme.

Für welche anderen Produkte kann die Visitenkarten-Konfiguration verwendet werden?

Natürlich können Sie auch x-beliebige Motive für das Visitenkartenformat hochladen, Sie sind nicht an eine Visitenkarte im eigentlichen Sinne gebunden. Ihrer Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Verwenden Sie dieses Produkt doch ebenfalls für:

  • Bonuskarten
  • Taschenkalender
  • Terminkarten
  • Tischkarten
  • Namensschilder
  • Geschenkkärtchen

In welchen Farben werden die Visitenkarten gedruckt?

Visitenkarten werden bei Visitenkarten Druckerei - Druckportal.de im Vierfarbmodus (CMYK) gedruckt. Wenn Druckdaten mit Schmuckfarben angelegt worden sind, werden diese automatisch über unseren Workflow in CMYK-Farben umgewandelt.

Ob Sie Ihre Visitenkarten einseitig oder beidseitig bedrucken möchten, legen Sie bei der Farbauswahl fest:

  • 1/0-farbig – Vorderseite einfarbig schwarz, Rückseite unbedruckt

  • 1/1-farbig – beidseitig einfarbig schwarz

  • 4/0-farbig – Vorderseite 4-farbig, Rückseite unbedruckt

  • 4/1-farbig – Vorderseite 4-farbig, Rückseite einfarbig schwarz

  • 4/4-farbig – beidseitig 4-farbig

Sollte in der Auswahl Ihre gewünschte Produktvariation nicht dabei sein, haben Sie die Möglichkeit, über die individuelle Anfrage Ihr persönliches Druckprodukt anzufragen. Wir senden Ihnen schnellstmöglich ein entsprechendes Angebot zu.

Gebräuchliche Formate bei Visitenkarten

Das zur Zeit übliche Format von Visitenkarten ist das "Scheckkartenformat", welches im europäischen Raum den Maßen 85 x 55 mm entspricht. Druckportal.de bietet dieses Format standardmäßig an. Das Scheckkartenformat ist deshalb so praktisch, da diese Visitenkarten in die Fächer jedes Portemonnaies hineingesteckt werden können.

Da es jedoch keinen festen, international gültigen Standard für das Format von Visitenkarten gibt, variieren die Maße im Ausland teilweise um einige Millimeter, z.B. 89 x 51 mm (USA, England, Kanada) oder 90 x 55 mm (Norwegen, Schweden, Dänemark, Australien).

Visitenkarten bestellen – Welche Schritte erwarten mich?

Möchten Sie bei Druckportal.de Visitenkarten bestellen, so führt Sie unsere Webseite durch einen fortlaufenden Bestellvorgang. Zuerst konfigurieren Sie sich Ihre Visitenkarten anhand der Ihnen auf der Produktseite zur Verfügung gestellten Optionen, wie

  • Auflage,
  • Papiersorte,
  • Farbigkeit des Drucks,
  • Veredelung, wie z.B. Folienkaschierungen,
  • Produktionszeit,
  • Datencheck,
  • Sponsoring.

Haben Sie alle nötigen Angaben gemacht und somit den Preis für Ihre Visitenkarten ermittelt, legen Sie diese Konfiguration in den Warenkorbs. Im Warenkorb können Sie, wenn gewünscht, einen Gutschein-Code einlösen. Sie können nun weitere Druckprodukte für die Bestellung konfigurieren oder gleich vom Warenkorb aus »zur Kasse« gehen.

Falls Sie noch nicht mit Ihren Benutzerdaten eingeloggt sind, werden Sie nun zur Anmeldung aufgefordert.

Als Schritt 1 des Bestellvorgangs wählen Sie Lieferadresse, Rechnungsadresse und – wenn gewünscht – eine andere Absenderadresse aus und klicken »weiter«.

Schritt 2: Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Zahlungsweise. Auf dieser Seite können Sie auch noch einen Referenztext oder andere Bemerkungen zu Ihrer Bestellung eingeben.

Schritt 3: Kontrollieren Sie alle Daten zu Ihrer Visitenkarten-Bestellung auf Richtigkeit und beachten Sie die Hinweise zu unseren AGB und dem Widerrufsrecht. Sind alle Angaben korrekt, führen Sie die Bestellung mit Klick auf »zahlungspflichtig bestellen« aus und geben Sie die Zahlungsdaten zur gewählten Zahlungsart, wie z.B. Kreditkarten-Daten oder PayPal-Daten, an.

Nach ausgeführter Bestellung (Schritt 4) erhalten Sie eine Seite mit der Bestellbestätigung und können gleich zu Ihren Bestellpositionen die entsprechenden Druckdaten aufladen. Dies können Sie aber auch später über Ihr Kundenkonto nachholen.

Im Anschluss an Ihre Bestellung erhalten Sie per E-Mail eine Auftragsbestätigung.

Wie funktioniert die Herstellung Ihrer Visitenkarten in unserer Visitenkarten Online-Druckerei?

Wenn Sie Ihre Visitenkarten drucken lassen wollen, haben Sie die Möglichkeit nach dem Abschluss des Bestellprozesses die Druckdatei Ihrer Visitenkarten hochzuladen. Bitte beachten Sie hier, dass Sie nur druckfähige PDF-Dokumente auf unseren Server laden können. Nach dem erfolgreichen Hochladen der Datei erhalten Sie zur Bestätigung eine E-Mail mit der Uploadbestätigung. Nach erfolgtem Upload und Zahlungseingang startet bei uns im Haus der Produktionsprozess und Sie erhalten innerhalb dem von Ihnen gewählten Zeitraum ihre Visitenkarten.

Wissenswertes zu Visitenkarten

Der ursprüngliche Verwendungszweck ist die Abgabe einer Karte an den Hausdiener um sich selbst und auch den Grund des Besuchs anzukündigen. Daher auch die Bezeichnung Visitenkarte. Heutzutage dient sie hauptsächlich dem Austausch von geschäftlichen Daten im Rahmen eines Erstkontaktes zwischen möglichen Geschäftspartnern. Gleichzeitig teilt sie diskret den Status oder Funktion einer Person innerhalb des Unternehmens mit.

Ihr Druckportal-Tipp zum Thema Visitenkarten

Mit Geschäfts- und Visitenkarten, machen Sie immer einen guten Eindruck. Sollten Sie weitere Informationen zu Visitenkarten benötigen, besuchen Sie doch unser umfangreiches Fachwortlexikon der Druckindustrie zum Thema Visitenkarten.

Welche Absicherungen für den Käufer gibt es?

Visitenkarten Druckerei – Druckportal.de erfüllt die Qualitätskriterien von Trusted Shops, wie zum Beispiel Bonität, Kostentransparenz, Kundenservice und Datenschutz, und bietet Ihnen Käuferschutz. Die Trusted Shops Garantie sichert Sie bis 2.500,– EUR gegen Verlust Ihrer Zahlung im Fall der Nicht-Lieferung oder nach Rückgabe der Ware ab, unabhängig von der Zahlungsart. Die Absicherungsdauer beträgt 30 Tage. Die Kosten des Käuferschutzes trägt der Shop für Sie!

Mit dem PCI DSS Siegel steht Druckportal.de weiterhin für den sicheren Zahlungsverkehr per Kreditkarte.


Zertifizierter Online-Shop

Kostenloser Versand in D

Kostenloser Basis-Datencheck

Kauf auf Rechnung

Hotline ohne Warteschleife

Standort in Deutschland

UP!