Drucklexikon – Begriffe aus der Druckbranche – Buchstabe BITMAP

In unserem Drucklexikon finden Sie Erklärungen zu Fachbegriffen aus der Druckbranche. Einige Begriffe wurden mit der freundlichen Genehmigung von Ira Melaschuk, Melaschuk-Medien , verwendet.
Je nach Buchstabe sind die Fachbegriffe in unserem Drucklexikon nach Alphabet sortiert.

Wählen Sie einen Fachbegriff:

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |


Bitmap

Was ist ein Bitmap?

Grafik oder Halbtonbild, das sich aus einzelnen Bildpunkten (Pixel) zusammensetzt. Scanner oder Digitalkameras speichern Bilder als Bitmap. Drucker und Belichter benötigen immer eine Bitmap-Datei zur Steuerung der Ausgabe z.B. durch Tonerauftrag oder Laserstrahl-Aufzeichnung.

Bitmapschriften

Was sind Bitmapschriften?

Auch Softfond oder Pixelfont genannt.
Bei Bitmapschriften sind die die Zeichen in Pixel aufgelöst und deswegen nicht skalierbar. Dies bedingt unter anderem einen hohen Speicherplatzbedarf.
Um ein mangelhaftes Druckergebnis zu vermeiden, müssen die Bitmap-Schriften durch eingebettete System-Schriften ersetzt werden.




Zertifizierter Online-Shop

Kostenloser Versand in D

Kostenloser Basis-Datencheck

Kauf auf Rechnung

Hotline ohne Warteschleife

Standort in Deutschland

UP!